AGB

1 Übrige Vertragsbedingungen

SPA Mitglieder können Damen und Herren ab dem 18. Altersjahr werden. Jedes SPA Mitglied erhält einen persönlichen Mitgliederchip. Wird dieser nicht unmittelbar bei Unterzeichnung der Vereinbarung abgegeben, so wird die Kopie der Vereinbarung als provisorischer Eintrittsausweis anerkannt. Der Zutritt zu den SPA Räumen ist nur gegen Vorweisung des Mitgliederchips gestattet, welcher nur vom SPA Mitglied selber genutzt werden darf und nicht übertragbar ist. Zur Identifikation des Mitglieds wird ein, durch das limelight SPA digital erstelltes Foto in der Datenbank hinterlegt. Die Chipgebühr beträgt CHF 50.00 und wird bei Rückgabe zurückerstattet, sofern sich der Chip in einem einwandfreien und wiederverwertbaren Zustand befindet. Der Mitgliederchip ist Eigentum des limelight SPA und ist bei Beendigung der Mitgliedschaft zu retournieren. Geht der Chip verloren, so ist dies der SPA Leitung sofort mitzuteilen. Muss der Chip in Folge von Verlust oder aus anderen Gründen ersetzt werden, so erfolgt dies gegen einen Unkostenbeitrag von CHF 50.00. Mit Bezahlung gemäss aktueller Preisliste erhält das Mitglied grundsätzlich das Recht, die vom limelight-SPA dem SPA Mitglied zur Verfügung gestellten Einrichtungen des SPAs während der vereinbarten Dauer und der Öffnungszeiten auf eigenes Risiko unbeschränkt zu benutzen. Verhinderung in der Wahrnehmung vereinbarter Termine sind mindestens 24 Stunden vorher telefonisch zu melden. Bei Unterlassung dieser Meldung wird die verpasste Dienstleistung dem Mitglied mit 50% des eigentlichen Preises verrechnet. Das limelight SPA instruiert das SPA Mitglied im richtigen Gebrauch der Einrichtung. Mündliche Abmachungen sind ungültig. Der Ausdruck „SPA Mitglied“ beinhaltet keine Vereinsmitgliedschaften im Sinne des Schweizerischen Zivilgesetzbuches.

2 Startpaket

Das Startpaket ist bei Neumitgliedern obligatorisch.

3 Mitgliedschaften

Die Mitgliedschaftspreise richten sich nach der vom limelight SPA erstellten und abänderbaren allgemeingültigen Preisliste.

In der Mitgliedschaft ist enthalten:

• Benutzung des gesamten Saunabereichs

• Benutzung der gesamten Ruheräume und der Lounges

• Die Aufenthaltszeit pro Tag beträgt max. 3 Stunden.

• Bei längeren Aufenthaltszeiten fallen Nachzahltarife an.

4 Zahlungsfristen

4.1 Monatliche LSV

Die LSV Einzugsermächtigung ist innerhalb des ersten Monats zur Verfügung zu stellen. Die monatlichen Beträge werden jeweils am 1. des Monats fällig und per LSV belastet. Gerät das SPA Mitglied mit der Zahlung einer Rate mehr als einen Monat in Verzug, so behält sich die SPA Leitung vor, entweder den gesamten Restbetrag einzufordern oder zur Wahrung ihrer Rechte vorzeitig von der Mitgliedschaftsvereinbarung zurückzutreten.

4.2 Rechnung

Der erste Mitgliedschaftsbeitrag ist vor Ort bei Unterzeichnung der Mitgliedschaftsvereinbarung zu begleichen. Bei Verlängerung der Mitgliedschaft wird der Mitgliederbeitrag am 1. Tag der Verlängerung fällig. Das Nichtbenützen der SPA Einrichtungen aus Gründen, die beim Mitglied liegen, berechtigt nicht zu einer Reduktion oder Rückforderung des vereinbarten Mitgliedschaftsbeitrags.

5 Ruhezeiten/Time Stopp

Ist das Jahresmitglied voraussehbar mehr als einen Monat des Jahres am SPA Besuch verhindert, kann die Mitgliedschaft bei Beibringung einer entsprechenden Bestätigung in folgenden Fällen vorübergehend unterbrochen werden, wobei sich die Mitgliedschaft um die Dauer der Unterbrechung verlängert, dies gegen Erstattung einer Bearbeitungsgebühr von CHF 50.00.


• Bei Krankheit oder Unfall und Spitalaufenthalt gegen Beibringung eines ärztlichen Zeugnisses

• Bei Urlaub

• Bei Vorliegen von beruflichen Gründen gegen Beibringung einer entsprechenden Bestätigung des Arbeitgebers

• Während dem Absolvieren des Militärdienstes gegen Kopie des Marschbefehls

Die Bestätigung ist mindestens 4 Wochen nach Unterbrechung einzureichen.

Die Unterbrechung muss mindestens einen Monat und darf, sofern nichts anderes vereinbart ist, nicht länger als drei Monate dauern. Sie kann nur beansprucht werden, sofern das Mitglied alle bisherigen zur Zahlung fälligen Beiträge geleistet hat. Ruhezeiten/Time Stopps werden nur monatsweise vom 1. des Monats bis zum letzten des Monats gewährt. Unterbrüche innerhalb eines Monats können nicht genehmigt werden. Grundsätzlich sind während der Unterbrechung die Beitragszahlungen weiterhin wie vereinbart zu bezahlen, vorbehältlich einer speziellen Vereinbarung zwischen den Parteien.

6 Automatische Erneuerung und Kündigungsfristen

Mitgliedschaften sowie LSV Mitgliedschaften enden durch Kündigung. Die Kündigung ist unter Einhaltung einer Frist von acht Wochen auf den in der Mitgliedschaftsvereinbarung genannten Ablauftermin hin möglich. Kündigt das Mitglied die Mitgliedschaftsvereinbarung nicht, so verlängert sie sich jeweils automatisch um die Dauer ihrer bisherigen Laufzeit. Die Kündigung hat schriftlich zu erfolgen. Elektronische Übermittlungen (Email etc.) werden nicht anerkannt.

7 Ausserordentliche Kündigung

Kann dem Mitglied die Wahrnehmung der Mitgliedschaftsrechte endgültig nicht mehr zugemutet werden, so kann es in folgenden Fällen einen schriftlichen Antrag auf ausserterminliche Auflösung der Vereinbarung oder auf Übertragung der Mitgliedschaftsrechte an die SPA Leitung stellen:

• Bei Unfall, Krankheit gegen Beibringung eines ärztlichen Zeugnisses

• Bei Wegzug aus der Region Biel

• In Fällen von sozialer Notlage gegen entsprechende amtliche Bestätigung

Dem Gesuch sind die entsprechenden Bestätigungen beizulegen.

Wird dem Antrag auf Auflösung der Mitgliedschaft stattgegeben, so wird dem SPA Mitglied eine Abrechnung unterbreitet. Dauer der Mitgliedschaft errechnet sich in diesem Fall wie folgt: Vertragsabschluss bis Eingang der Kündigung bzw. bis zu dem in der Kündigung begründeten Zeitpunkt. Bei ausserterminlich aufgelösten Mitgliedschaften kommt ein Tarif zur Anwendung, der abhängig ist von der effektiven Dauer der Mitgliedschaft und wird pro rata temporis ausbezahlt. Die Mindestverrechnung beträgt in jedem Fall CHF 150.00 Bearbeitungsgebühr. Bei Verletzung des Betriebsreglements oder der Saunaordnung behält sich das limelight SPA vor, die Mitgliedschaftsvereinbarung zu kündigen, was nicht einer ausserterminlichen Kündigung gleichkommt. Die Übertragung der Mitgliedschaftsrechte ist nur auf Personen, die dem Mitglied persönlich bekannt sind, möglich. Das Anbieten von Mitgliedschaften z.B. auf dem Inserateweg oder online ist dem Mitglied nicht gestattet.

8 Betriebsunterbrüche

Für Betriebsunterbrüche zufolge höherer Gewalt haftet die SPA Leitung nicht, für solche zufolge Feuerbrunst, Wasserschadens usw. nur insoweit, als Versicherung ihrerseits im Rahmen der hierfür abgeschlossenen Betriebsunterbrechungsversicherung gegenüber der SPA Leitung zahlungspflichtig wird. Im Falle von kürzeren Betriebsunterbrüchen von insgesamt maximal 21 Tagen pro Jahr (z.B. infolge Reparaturen, Umbauten, Generalreinigungen usw.) hat das SPA Mitglied keinen Anspruch auf irgendwelche Vergütung oder längere Mitgliedschaft. Bei längeren Unterbrechungen verlängert sich die Mitgliedschaftsvereinbarung automatisch um die Dauer der Betriebsunterbrechung. Weitere Ansprüche des SPA Mitglieds sind ausgeschlossen.

9 Umdispositionen

Die SPA Leitung behält sich zeitliche und räumliche Einschränkungen und anderweitige Umdispositionen vor.

10 Haftung

Der SPA haftet nicht für den Verlust von Wertgegenständen oder persönlichen Effekten in den SPA Räumlichkeiten, es sei denn, dass solche bei der SPA Leitung in Verwahrung gegeben worden sind. Eine Haftung des limelight SPA für Schäden, die sich aus der Benützung sämtlicher SPA Einrichtungen und Gerätschaften, überhaupt aus allen Aktivitäten in den SPA Räumen ergeben, besteht nicht.

11 Übertragung der Rechte

Die Rechte des SPA Mitglieds aus dieser Vereinbarung sind nicht übertragbar.

12 Webshop

12.1 Preise

Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

12.2 Versandkosten

Die Versandkosten sind in den Shop-Preisen nicht enthalten und werden zusätzlich erhoben. Wir verrechnen folgende Versandpauschalen, welche auf der Bestellung separat ausgewiesen werden: Ganze Schweiz CHF 9.50 pro Paket, Geschenkgutscheine werden mit CHF 5.00 Portokosten geliefert,

12.3 Datenspeicherung

Wenn Sie bei uns bestellen, speichern wir Ihre Adresse und die auftragsbezogenen Daten während einer im kaufmännischen Verkehr üblichen Dauer. Diese Daten werden Dritten nicht zugänglich gemacht.

12.4 Beschädigung

Sollte Ihre Ware beschädigt oder unvollständig geliefert werden, ist dies von Ihrem Zusteller zu bestätigen. (Post oder Kurier).

12.5 Rückgaberecht

Sie haben unbeschränktes Rückgaberecht der Gesamtlieferung innerhalb von 5 Tagen nach Zustellungsdatum. Dies bezieht sich auf die gesamte Lieferung und alle erhaltenen Waren. Die Ware muss in nicht benutztem, unverändertem Zustand in unbeschädigter Originalverpackung an uns zurückgesandt werden.

12.6 Lieferfrist

Wir bemühen uns, die Bestellungen so schnell wie möglich auszuführen. Ihre Bestellung ist in der Regel nach 2 - 4 Arbeitstagen bei Ihnen.

13 Betriebsreglement

Den Vorschriften des Betriebsreglements sind in jedem Fall nachzukommen. Wiederholtes Fehlverhalten berechtigt das limelight SPA zur fristlosen Kündigung der Mitgliedschaftsvereinbarung und hat den Ausschluss aus dem SPA zur Folge.

14 Gerichtsstand

Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist Biel. Biel, 1. Juli 2015


limelight SPA

Aarbergstrasse 52

Postfach

2501 Biel-Bienne

Telefon 032 328 29 90

Fax 032 328 29 91